Sie befinden sich in: > `s Mühlenlädle > Geschichte

Workshops

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Newsletter


  1. *Mehrfachgruppenauswahl mit STRG

    Sollten Sie keine Gruppe ausgewählen haben, erhalten Sie auf jeden Fall unseren Standard-Newsletter

's Mühlenlädle - Geschichte

früher und heute

Bild

Die Geschichte des Mühlenlädle ist eng mit der Frießinger Mühle verknüpft, war es doch anfangs eine reine Verkaufsstelle für deren Produkte. Mittlerweile ist das Mühlenlädle ein völlig eigenständiges Unternehmen, aber natürlich arbeitet Sabine Frießinger nach wie vor eng mit der Mühle zusammen, die in vierter und fünfter Generation von ihrem Vater und ihrem Bruder geführt wird.

Von den Anfängen bis zum Zentrum für gesundes Kochen und Backen:

1850 Die Frießinger Mühle wird in Kirchberg/Murr gegründet
1856 Die Gebäude der Frießinger Mühle gehen in Familienbesitz
1987 Umzug der Mühle in neue größere Gebäude in Bad Wimpfen
1990 Sabine Frießinger eröffnet ’s Mühlenlädle auf dem alten Gelände in Kirchberg und bietet den Kunden der Frießinger Mühle so die Möglichkeit, die Produkte wie gewohnt vor Ort zu beziehen.
2000 ’s Mühlenlädle blickt auf zehn erfolgreiche Jahre zurück und startet mit einem erweiteren Sortiment ins neue Jahrtausend.
2005 Um dem gestiegenen Ernährungsbewusstsein der Kunden und der daraus resultierenden höheren Nachfrage nach Bio-Produkten Rechnung zu tragen, führt ’s Mühlenlädle immer mehr Produkte aus ökologischer Erzeugung
2006 Nach zahlreichen Sortimentserweiterungen präsentiert sich ’s Mühlenlädle mittlerweile als Zentrum für gesunde Ernährung mit einem vielfältigen Angebot.
2008 Die erstmals angebotenen Koch- und Backkurse erfreuen sich großer Beliebtheit
2009 Vorträge und Seminare renommierter Experten zu Ernährungsthemen runden unser Programm ab
2010 Mühlenlädle goes Internet: Dank des neuen Online-Shops können die zahlreichen Kunden aus ganz Deutschland und den europäischen Nachbarländern nun noch bequemer bestellen